Ich freue mich, Ihnen heute mitteilen zu können, dass die Schulleitungsstelle an der DBR mit sofortiger Wirkung wieder dauerhaft besetzt sein wird. Nachdem ich die Schule nun insgesamt zwei Jahre kommissarisch geleitet habe, hat mich die Bezirksregierung Arnsberg dauerhaft mit der Leitung der Schule beauftragt. Auch wenn ich nun mittlerweile seit über 20 Jahren an der Schule tätig bin möchte ich doch die Gelegenheit nutzen, mich hier noch einmal kurz vorzustellen. Ich bin gebürtiger Bochumer, wohnhaft in Witten und mittlerweile 48 Jahre alt. Ich bin verheiratet und Vater zweier 14 und 16 Jahre alter Söhne. Nach dem Besuch der Rudolf-Steiner-Schule in Witten, die ich mit dem Abitur abgeschlossen habe, folgte ein mehrmonatiger Aufenthalt in Kanada und Alaska, bevor ich meinen Zivildienst absolvierte und danach an der Universität in Dortmund mein Lehramtsstudium aufgenommen habe. Am 1.2.2000 habe ich dann als Lehramtsanwärter meinen Dienst an der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in Schwelm angetreten. Dort wurde ich nach dem Referendariat übernommen und unterrichte seitdem die Fächer Mathematik, Erdkunde, Sport und Informatik. Meine große Leidenschaft gilt seit klein auf dem Segelsport, wozu in den letzten Jahren allerdings leider wenig Zeit geblieben ist.
Seit dem Jahr 2009 bin ich an unserer Schule leitend tätig. Zunächst als zweiter Konrektor, ab 2013 als Konrektor und seit Sommer 2019 dann als kommissarischer Leiter der Schule. Rückblickend habe ich an unserer Schule in der Zeit seit Dienstantritt im Jahr 2000 mit einer Vielzahl an Schulleitungen zusammengearbeitet. Mein Ziel ist es, kontinuierlich die begonnene Arbeit fortzusetzen und ich stehe für Konstanz und Verlässlichkeit. Die Gestaltung von Gegenwart und Zukunft hält nicht nur in diesem Jahr große Herausforderungen und Anstrengungen für uns alle bereit. Die Arbeit an der Bewältigung dieser Aufgaben bereitet mir unglaublich viel Freude und ich bin froh, diese gemeinsam mit den Kindern, dem Kollegium und Ihnen als Eltern fortsetzen zu können. Ich bin jederzeit offen für Gespräche, Anregungen und konstruktive Kritik. Kontaktieren Sie mich bitte gerne jederzeit.

Mit freundlichen Grüßen

Marco Unger

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung