DBR-News:
- - - 25/01/2021 Zeugniskonferenzen - - - 29/01/2021 Zeugnisvergabe: bitte den Ablauf (siehe Schulleitungsinformationen) beachten! - - -

Homeschooling:
Hierfür wird der Bereich "Moodle" (von LogineoNRW) genutzt. Alle Schülerinnen und Schüler haben eine kurze Einweisung in die Lernplattform erhalten. Der Link zu Moodle ist in der Menüleiste (grau) zu finden.

Schulleitungsinformationen

Zeugnisvergabe am 29.1.2020
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
gemäß den Vorgaben des Schulministeriums werden wir am Freitag, den 29.1.2021 ein Angebot zur Übergabe der Zeugnisse vorhalten. Die Zeugnisvergabe muss allerdings in diesen Zeiten unter besonderen Vorkehrungen und Regelungen erfolgen:

- Die Klassen werden zeitversetzt in die Schule kommen und auf dem Schulhof ihre Zeugnisse von den Klassenleitungen entgegennehmen.
- Der Schulhof ist erst zur genannten Zeit über den Haupteingang zu betreten und unmittelbar nach Erhalt des Zeugnisses über die
   Zwischentür zu Hof 2 wieder zu verlassen.
- Jede Klasse findet auf dem Hof einen eigenen Tisch an dem die Zeugnisse ausgegeben werden.
- Eine Ausgabe zu anderen als den unten vorgegebenen Zeiten ist nicht möglich.
- Selbstverständlich gelten auf dem gesamten Schulgelände weiterhin die Maskenpflicht und die Abstandsgebote.
- Ein Betreten des Schulgebäudes ist nicht möglich, die Toiletten sind geschlossen.
- Das Angebot zur Zeugnisübergabe findet auch bei schlechten Witterungsverhältnissen statt.

Zeitplan:

Jhg. 5: 9.00 – 9.30 Uhr
Jhg. 6: 9.30 – 10.00 Uhr
Jhg. 7: 10.00 – 10.30 Uhr
Jhg. 8: 10.30 – 11.00 Uhr
Jhg. 9: 11.00 – 11.30 Uhr
Jhg. 10: 11.30 – 12.00 Uhr

Sollten Sie Ihr Kind an diesem Tage aus nachvollziehbaren Gründen nicht zur Schule schicken wollen, haben Sie dafür unser vollstes Verständnis. Das Zeugnis kann in diesem Fall im Sekretariat abgeholt werden, sobald die Schulen wieder öffnen.

Mit freundlichen Grüßen
M. Unger
(Schulleitung)


Bitte beachten Sie auch die weiteren
Elterninformationen

Bereich Religion

 

  • Durchführung der Fachkonferenzen Religion mit Vertretern der kath. und evangelischen Kirchengemeinden Schwelms
    Gemeindereferenten,-pädagogen, Kaplänen usw.
  • Kath. Propstei-Gemeinde St. Marien/Evangelische Kirchengemeinde Schwelm
    • Organisation und Gestaltung von ökumenischen Gottesdiensten in der Aula und in den Kirchen Schwelms
      kooprel1
    • Teilnahme und Mitfeier des Aschermittwochsgottesdienstes in der St.Marien-Kirche für katholische Schüler weiterführender Schulen in Schwelm
    • Durchführung der Adventskalender-Aktion des Bistums Essen für die katholischen Schüler der DBR
    • Kontakte mit Firmkatecheten , Kaplan und Diakon zur Intensivierung und Koordinierung der Zusammenarbeit
  • DITIB-Türkisch-Islamische Gemeinde zu Schwelm e.V.,
    Hattinger Str. 20

    • Regelmäßige Besuche und regelmäßiger Gedankenaustausch im Rahmen des Religionsunterrichtsder Stufe 10

kopprel2