DBR-News:
- - - 12/10/2020 - 23/10/2020 Herbstferien - - - 09/11/2020 Diff-Schnupperkurs-Wechsel - - - 10/11/2020 Erprobungsstufenkonferenz 5er - - - 13/11/2020 Elternsprechtag - - - 16/11/2020 - 18/11/2020 Berufserkundung 8er - - -

Homeschooling:
Hierfür wird der Bereich "Moodle" (von LogineoNRW) genutzt. Alle Schülerinnen und Schüler haben eine kurze Einweisung in die Lernplattform erhalten. Der Link zu Moodle ist in der Menüleiste (grau) zu finden.

Unterricht nach den Herbstferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
um einen weitgehenden Regelunterricht trotz steigender Coronazahlen zu ermöglichen, werden einige Regelungen die bereits nach den Sommerferien galten, wieder in Kraft gesetzt. Ab sofort besteht eine Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler auch wieder am Sitzplatz in der Klasse. Eine Befreiung von der Maskenpflicht sowie eine Freistellung von Unterricht kann ausschließlich durch ein „aussagekräftiges Attest“ erfolgen. Aus diesem müssen Art und Dauer der Erkrankung, sowie die Dauer der Befreiung hervorgehen. Das Attest muss alle 14 Tage erneuert werden. In den Klassenräumen wird wetterunabhängig mehrmals während einer Stunde oder auch permanent gelüftet werden. Bitte sorgen Sie bei Ihren Kindern für entsprechende Kleidung. Auch die Pausen werden wir auf den Höfen verbringen müssen, Pausenaufenthalte im Gebäude sind unter den Infektionsschutzvorgaben leider nicht möglich.
Ich hoffe, dass wir auch weiterhin an unserer Schule im weitgehenden Regelbetrieb bleiben können. Hierzu ist jedoch auch eine Akzeptanz der Infektionsschutzregelungen bei der Schülerinnen und Schülern erforderlich. Da wir diesbezüglich leider immer wieder auf Unverständnis stoßen bitte ich Sie eindringlich, diese nochmals mit Ihren Kindern zu thematisieren. Leider muss ich mir andernfalls vorbehalten, Schülerinnen und Schüler zumindest vorübergehend vom Unterricht zu suspendieren, die wiederholt gegen die Maskenpflicht verstoßen.
Viele Grüße
M. Unger
(Schulleitung)
Herbstferien=Reisezeit? Informationen zu Reisen in Risikogebiete
Die Herbstferien stehen vor der Tür und das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Es gibt strenge Vorschriften für Einreisende aus Risikogebieten. Wenn Sie in den Ferien verreisen oder Familienangehörige im Ausland besuchen, beachten Sie bitte diese Vorschriften:

Brief Risikogebiete | Brief Risikogebiete - türkisch Übersetzung |Brief Risikogebiete - arabische Übersetzung

Schülerwettbewerbe

Viele Organisationen schreiben interessante Wettbewerbe aus. Hier werden wir so viele wie möglich für euch hinterlegen. Schaut sie euch an, lest sie durch, nehmt daran teil! Du kannst auch deine(n)/eure(n) Lehrer(in) nach Unterstützung fragen.

Viele Wettbewerbe sind sogar mit tollen Preisen dotiert.

Ein erfolgreiches Beispiel zeigte uns ein Schüler letztes Jahr, als er bei einem Englischwettbewerb einen Flug nach Amerika zum Nasa-Schulungscenter gewann und dort eine Woche lang Astronauten-Training mitmachen konnte.

Jährliche Wettbewerbe:

  • Bundeswettbewerb Mathematik

    Der Verein Bildung und Begabung e.V. veranstaltet jedes Jahr den Bundeswettbewerb Mathematik. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 13. Sie werden angeregt, ihre Fähigkeiten zu erproben und weiterzuentwickeln.
    In den ersten beiden Runden werden je vier Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen der Elementarmathematik gestellt. Sie müssen selbstständig gelöst werden. In der ersten Runde sind auch Gruppenarbeiten zugelassen.
    Die Preisträgerinnen und Preisträger der ersten und zweiten Runde erhalten Urkunden, in der zweiten Runde zusätzlich Geldpreise. Die Bundessieger der dritten Runde werden in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen. Der Verein Bildung und Begabung e.V. wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Stiftverband für die Deutsche Wissenschaft.
    Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb

  • Känguru

    Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb jedoch dezentral an den Schulen.
    Die Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Schüler der Klassen 3 bis 13 möglich. Jede Klassenstufe erhält altersgerechte Aufgaben, die am Kängurutag, im März in 75 Minuten zu bearbeiten sind.
    Känguru der Mathematik – das ist ein mathematischer Multiple-choice-Wettbewerb für mehr als 4,5 Millionen Teilnehmer in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern, ein Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet, er wird als Klausurwettbewerb an den Schulen (unter Aufsicht) geschrieben.

    Im März heißt es wieder – Känguru!

    Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb

  • Chemie entdecken!

    Zweimal jährlich – jeweils im Frühjahr und im Herbst – findet der naturwissenschaftliche Wettbewerb zum Thema „Chemie entdecken“ statt.
    Was ist Chemie entdecken?
    Es handelt sich um einen Einzelwettbewerb für Schüler und Schülerinnen der Klassen 5-10. Experimentelle Aufgaben werden gestellt, die mit Alltagsmaterialien zu Hause durchgeführt – und gelöst werden können.
    Weitere Informationen und Ameldemöglichkeit findest du unter www.chemie-entdecken-nrw.org