DBR-News:
- - - 12/10/2020 - 23/10/2020 Herbstferien - - - 09/11/2020 Diff-Schnupperkurs-Wechsel - - - 10/11/2020 Erprobungsstufenkonferenz 5er - - - 13/11/2020 Elternsprechtag - - - 16/11/2020 - 18/11/2020 Berufserkundung 8er - - -

Homeschooling:
Hierfür wird der Bereich "Moodle" (von LogineoNRW) genutzt. Alle Schülerinnen und Schüler haben eine kurze Einweisung in die Lernplattform erhalten. Der Link zu Moodle ist in der Menüleiste (grau) zu finden.

Unterricht nach den Herbstferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
um einen weitgehenden Regelunterricht trotz steigender Coronazahlen zu ermöglichen, werden einige Regelungen die bereits nach den Sommerferien galten, wieder in Kraft gesetzt. Ab sofort besteht eine Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler auch wieder am Sitzplatz in der Klasse. Eine Befreiung von der Maskenpflicht sowie eine Freistellung von Unterricht kann ausschließlich durch ein „aussagekräftiges Attest“ erfolgen. Aus diesem müssen Art und Dauer der Erkrankung, sowie die Dauer der Befreiung hervorgehen. Das Attest muss alle 14 Tage erneuert werden. In den Klassenräumen wird wetterunabhängig mehrmals während einer Stunde oder auch permanent gelüftet werden. Bitte sorgen Sie bei Ihren Kindern für entsprechende Kleidung. Auch die Pausen werden wir auf den Höfen verbringen müssen, Pausenaufenthalte im Gebäude sind unter den Infektionsschutzvorgaben leider nicht möglich.
Ich hoffe, dass wir auch weiterhin an unserer Schule im weitgehenden Regelbetrieb bleiben können. Hierzu ist jedoch auch eine Akzeptanz der Infektionsschutzregelungen bei der Schülerinnen und Schülern erforderlich. Da wir diesbezüglich leider immer wieder auf Unverständnis stoßen bitte ich Sie eindringlich, diese nochmals mit Ihren Kindern zu thematisieren. Leider muss ich mir andernfalls vorbehalten, Schülerinnen und Schüler zumindest vorübergehend vom Unterricht zu suspendieren, die wiederholt gegen die Maskenpflicht verstoßen.
Viele Grüße
M. Unger
(Schulleitung)
Herbstferien=Reisezeit? Informationen zu Reisen in Risikogebiete
Die Herbstferien stehen vor der Tür und das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Es gibt strenge Vorschriften für Einreisende aus Risikogebieten. Wenn Sie in den Ferien verreisen oder Familienangehörige im Ausland besuchen, beachten Sie bitte diese Vorschriften:

Brief Risikogebiete | Brief Risikogebiete - türkisch Übersetzung |Brief Risikogebiete - arabische Übersetzung

Englisch

Übergang von Klasse 4 zu Klasse 5

Eingangsdiagnostik und Erstellung individueller Fördermaterialien auf Basis der bereits erworbenen Englischkenntnisse

Klasse 5

Differenzierte Unterricht auf drei Niveaustufen angepasst auf den Lernstand des Schülers/ der Schülerin

Klasse 6

Zusätzliche Förderung möglich; die Einteilung erfolgt in der Zeugniskonferenz
Beginn des Förderunterrichts im Fach Englisch; klassenübergreifend

Klasse 8

Lernstandserhebungen des Landes NRW werden im 2. Halbjahr durchgeführt und gelten nicht als Klassenarbeit, sondern als Prognoseinstrument für die Lehrkraft

Klasse 9

Als Vorbereitung auf die verpflichtende mündliche Klassenarbeit in Jahrgang 10 ->
• Durchführung einer mündlichen Klassenarbeit zum Thema „Arbeiten und Beruf“

Klasse 10

Lesen einer englischsprachigen Lektüre
Durchführung einer verpflichtenden mündlichen Klassenarbeit (formelle Vorgaben siehe…)
Zentrale Prüfung am Ende der Klasse 10 (siehe…)

 

Schriftliche Leistungsmessung und –bewertung

Bei einer nicht mehr ausreichenden Leistung erhält der Schüler/ die Schülerin eine schriftliche Lern- und Förderempfehlung um Lerndefizite ausgleichen zu können

In den Klassen 5-7 werden 6 Klassenarbeiten pro Schuljahr geschrieben
In Klasse 8 werden 5 Klassenarbeit und eine Lernstandserhebung (s.o.) geschrieben
In den Klassen 9 und 10 werden 4 Klassenarbeiten pro Schuljahr durchgeführt (mündliche und schriftliche Klassenarbeiten)

Lehrwerk

Seit dem Schuljahr 2019/2020 wurde das neue Lehrwerk „Red Line“ vom Klettverlag in den Jahrgängen 5 und 6 eingeführt. In den anderen Jahrgängen wird das neue Lehrwerk ebenfalls sukzessive das alte Lehrwerk ersetzen. Das Ziel ist ein kompetenzorientierter und binnendiffenrenzierter Englischunterricht.
Folgende Themen werden im Englischunterricht in den jeweiligen Jahrgängen behandelt:

Klasse 5:

• mich vorstellen
• über meine Familie sprechen
• mich über mein Zimmer unterhalten
• über meine Schule sprechen
• über meine Freizeit/Alltag sprechen
• ein Tier vorstellen
• über Feste und Geburtstage sprechen
• ein Einkaufsgespräch führen
• meinen Wohnort vorstellen
• über mein Wochenende sprechen
• ein Telefongespräch führen
• eine Postkarte schreiben


Klasse 6:

• Missverständnisse klären
• mich verabreden
• jemanden interviewen
• über Sehenswürdigkeiten in London sprechen und diese miteinander vergleichen
• Kleidung aussuchen und kaufen
• sagen was ich gerne esse
• ein Bild beschreiben
• Fragen was jemand gerade tut
• über Pläne sprechen
• Hoffnungen und Wünsche ausdrücken


Klasse 7:

• Informationen über historische Orte in England verstehen
• Wegbeschreibungen geben und erfragen
• Informationen über Freizeitaktivitäten in Wales verstehen
• eine Sportart präsentieren
• einen Notruf absetzen
• Informationen über Schottland verstehen
• Informationen über Nordirland verstehen
• Einem Freund/einer Freundin einen Ratschlag geben
• Informationen über Irland verstehen
• eine Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen


Klasse 8:

• Informationen über New York und New Yorker Sehenswürdigkeiten verstehen und präsentieren
• das Schulleben in den USA und Deutschland vergleichen
• Informationen über American Midwest, Northeast, West, Southern states verstehen
• die eigene Meinung äußern und begründen
• Informationen über Kalifornien verstehen
• über multikulturelle Einflüsse im alltäglichen Leben sprechen


Klasse 9:

• Informationen über Australien, die Karibik, Südafrika und Hong Kong verstehen
• eine Bewerbung schreiben
• eine fiktive Geschichte schreiben
• über Werte und Normen sprechen
• über soziale Unterschiede diskutieren
• einen (Online-) Kommentar schreiben
• über Umwelt und Technologien sprechen


Klasse 10:

• Informationen über Kanada, Indien und Neuseeland verstehen
• Über Energie und Umwelt sprechen
• einen Protestbrief schreiben
• eine indische Firma präsentieren
• Ratschläge über Beziehungen geben
• einen Zeitungsartikel schreiben

Sprachzertifikat Cambridge

Cambridge ist eine zusätzliche freiwillige Lernveranstaltung für Schülerinnen und Schüler mit dem Ziel, eine Zertifikatsprüfung auf Englisch abzulegen, in der die vier Sprachfertigkeiten Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen geprüft werden.

Die Schülerinnen und Schüler werden in Gruppen mit gleichem Sprachniveau unterrichtet, was die Schülerinnen und Schüler stärker als im Regelunterricht motiviert, mit großer und größerer Freude lernen lässt und daher den Lernerfolg steigert.

Das Bestehen der Cambridgeprüfung wird auf dem Zeugnis vermerkt. Die Cambridge-Examen werden weltweit in insgesamt 130 Ländern abgelegt und sind daher von Bildungseinrichtungen, Organisationen, Behörden und privaten Arbeitgebern anerkannt und sind damit ein großer Vorteil für die spätere Berufsausbildung.