DBR-News:
- - - 25/01/2021 Zeugniskonferenzen - - - 29/01/2021 Zeugnisvergabe: bitte den Ablauf (siehe Schulleitungsinformationen) beachten! - - -

Homeschooling:
Hierfür wird der Bereich "Moodle" (von LogineoNRW) genutzt. Alle Schülerinnen und Schüler haben eine kurze Einweisung in die Lernplattform erhalten. Der Link zu Moodle ist in der Menüleiste (grau) zu finden.

Schulleitungsinformationen

Zeugnisvergabe am 29.1.2020
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
gemäß den Vorgaben des Schulministeriums werden wir am Freitag, den 29.1.2021 ein Angebot zur Übergabe der Zeugnisse vorhalten. Die Zeugnisvergabe muss allerdings in diesen Zeiten unter besonderen Vorkehrungen und Regelungen erfolgen:

- Die Klassen werden zeitversetzt in die Schule kommen und auf dem Schulhof ihre Zeugnisse von den Klassenleitungen entgegennehmen.
- Der Schulhof ist erst zur genannten Zeit über den Haupteingang zu betreten und unmittelbar nach Erhalt des Zeugnisses über die
   Zwischentür zu Hof 2 wieder zu verlassen.
- Jede Klasse findet auf dem Hof einen eigenen Tisch an dem die Zeugnisse ausgegeben werden.
- Eine Ausgabe zu anderen als den unten vorgegebenen Zeiten ist nicht möglich.
- Selbstverständlich gelten auf dem gesamten Schulgelände weiterhin die Maskenpflicht und die Abstandsgebote.
- Ein Betreten des Schulgebäudes ist nicht möglich, die Toiletten sind geschlossen.
- Das Angebot zur Zeugnisübergabe findet auch bei schlechten Witterungsverhältnissen statt.

Zeitplan:

Jhg. 5: 9.00 – 9.30 Uhr
Jhg. 6: 9.30 – 10.00 Uhr
Jhg. 7: 10.00 – 10.30 Uhr
Jhg. 8: 10.30 – 11.00 Uhr
Jhg. 9: 11.00 – 11.30 Uhr
Jhg. 10: 11.30 – 12.00 Uhr

Sollten Sie Ihr Kind an diesem Tage aus nachvollziehbaren Gründen nicht zur Schule schicken wollen, haben Sie dafür unser vollstes Verständnis. Das Zeugnis kann in diesem Fall im Sekretariat abgeholt werden, sobald die Schulen wieder öffnen.

Mit freundlichen Grüßen
M. Unger
(Schulleitung)


Bitte beachten Sie auch die weiteren
Elterninformationen

Kunst

„Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben…“(Picasso)

 

Die Arbeit im Fach Kunst

In der langen Tradition der Schule ist verankert, dass der Fachbereich Kunst bei der äußeren und inneren Gestaltung der Schule wesentlich beteiligt ist. Beispielsweise ist der gesamte Bereich der U-Halle(Pausenhalle) durch Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Wandbemalungen versehen worden.

k1k2

k3

In diesem Zusammenhang sei auch der fächerübergreifende Unterricht (z. B. mit dem Fach Deutsch) erwähnt, bei dem darauf geachtet wird, dass das Fach Kunst für den ästhetischen Aspekt von Projekten zuständig ist.

 

So finden sich beispielsweise Wandbemalungen

  • in der U-Halle und
  • in den Räumen der Ganztagsbetreuung,

die innerhalb des Lesewettbewerbs der Klassen 6 entstanden sind.

k4 k5

k6

Außerdem wurden innerhalb des Faches ein Teil der Aula mit dem Schullogo (in einem schulinternen Wettbewerb und im Kunstunterricht  entstanden) und die 1.obere Etage mit Metamorphosen Eschers gestaltet.

k7 k8

 

In der Eingangshalle befinden sich

  • eine frei stehende Glasvitrine, in der jeweils aktuelle plastische Schülerergebnisse, z. B. Objektkästen, gezeigt werden,
  • Schülerarbeiten auf Leinwand aus einem Kunstprojekt zum Thema „Miteinander leben – miteinander lernen“.

k9k10

Auf den Gängen im Bereich des Atriums präsentieren gleichermaßen entsprechende Bilderwände jeweils die aktuell entstandenen Schülerergebnisse des Kunstunterrichtes.

Gleichzeitig werden in der Homepage unserer Schule auch virtuell Projekte und jahrgangsspezifische Werke des Faches Kunst einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

 

Die verkehrsgünstige Lage der Schule ermöglicht auch, dass mit Lerngruppen einmal pro Schuljahr ein Museum bzw. eine aktuelle Kunstausstellung besucht werden können (z. B. Karl -Ernst-Osthaus- Museum in Hagen.

k11 k12

k13

 

Die im Schulprogramm verankerten Veranstaltungen wie Tag der offenen Tür, die Mitarbeit beim jährlichen Heimatfest der Stadt Schwelm

k14

bzw. von anderen Institutionen ausgeschriebene Wettbewerbe (z. B. Aids & Art) haben selbstverständlich Einfluss auf die Auswahl und Terminierungen der Themen.

k15 k16

k17