DBR-News:
- - - 26/01/2021 Zeugniskonferenzen - - - 29/01/2021 Zeugnisse - - -

Homeschooling:
Hierfür wird der Bereich "Moodle" (von LogineoNRW) genutzt. Alle Schülerinnen und Schüler haben eine kurze Einweisung in die Lernplattform erhalten. Der Link zu Moodle ist in der Menüleiste (grau) zu finden.

Schulleitungsinformationen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich wünsche Ihnen allen ein gutes, frohes und zuversichtliches Jahr 2021. Mit dem Jahreswechsel sind sicherlich einige Erwartungen verbunden. Wir alle hoffen, dass die Sorgen, Einschränkungen und Verunsicherungen des Jahres 2020 bald überwunden sein werden. Zunächst einmal wird der Unterricht allerdings auch an unserer Schule noch nicht zur Normalität zurückkehren können. Die Infektionszahlen lassen dies derzeit noch nicht zu.

Daher wird der digitale Unterricht weiterhin eine zentrale Bedeutung einnehmen.
Ab Montag, zunächst bis zum 31. Januar, gelten daher folgende Regelungen:

Distanzunterricht
- Die Schule bleibt geschlossen, die Schülerinnen und Schüler lernen weiterhin zu Hause.
- Über die bei den Schülern mittlerweile etablierte Lernplattform Logineo werden Erklärungen und Aufgaben übermittelt.
- Diese sind verpflichtend zu bearbeiten.
- Die Lehrkräfte stehen zur üblichen Unterrichtszeit online für Schülerfragen zur Verfügung.
- Die erbrachten Leistungen werden durch die Lehrkräfte benotet. Nicht oder verspätet abgegebene Aufgaben können eine ungenügende Bewertung zur Folge haben.

Klassenarbeiten
- Bis zum 31.1. werden keine Klassenarbeiten geschrieben

Die Lernplattform Logineo wird auch in Zukunft an der DBR – wie auch in vielen anderen Schulen in NRW – genutzt werden. Ein in der Schule erstelltes Konzept zum Lernen auf Distanz ist auf unserer Homepage als Download verfügbar. Diese Konzeptionen sind in ständiger Veränderung begriffen. Alle weiteren diesbezüglichen Information sowie weitere Informationen die sich im Hinblick auf den Schulalltag ergeben werden wir zeitnah über die Homepage übermitteln.

Zuletzt bitte ich an dieser Stelle aus gegebenem Anlass ausdrücklich darum, die Informationen hier auf der Homepage zu verfolgen, da diese gesichert sind und unmittelbar die Information aus dem Schulministerium bzw. von der Bezirksregierung Arnsberg wiedergeben. In letzter Zeit kursierten wiederholt zahlreiche Informationen in WhatsApp-Gruppen und den sozialen Medien, die nicht den Tatsachen entsprachen. Im Zweifel wenden Sie sich gerne zu den normalen Öffnungszeiten ans Sekretariat der Schule.

Viele Grüße
M. Unger
(Schulleitung) Bitte beachten Sie auch die weiteren
Elterninformationen

Informationen aus dem Schulministerium vom 26. März

26. Mrz, 2020 | von | Kategorie: Mitteilungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

einige Informationen aus dem Schulministerium bezüglich der momentanen Situation möchte ich Ihnen an dieser Stelle mitteilen
Schulfahrten
Über den derzeit ruhenden Schulbetrieb hinaus sind alle Schulfahrten und Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abgesagt. Das betrifft alle Klassenfahrten, Ausflüge, Unterrichtsgänge oder sonstige Veranstaltungen außerhalb der Schule. Ebenso betroffen sind Veranstaltungen mit externen Partnern innerhalb der Schule. Hiervon betroffen ist auch die feierliche Zeugnisvergabe der Abschlussklassen. Über alternative Regelungen werden wir zu gegebener Zeit entscheiden und an dieser Stelle informieren. Ausdrücklich ausgenommen von dieser Regelung sind Veranstaltungen im Rahmen der landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“.
Benachrichtigungen gem. § 50Abs. 4 Schulgesetz NRW (Blaue Briefe)
Der Versand der „Blauen Briefe“ wird in diesem Jahr ausgesetzt. Die Prüfungs- und Versetzungsordnung bleibt aber ausdrücklich in Kraft. Konkret bedeutet dies, dass bei einer Versetzungsentscheidung die nicht gemahnte Minderleistung in einem Fach nicht gewertet wird. Alle weiteren eventuell vorhandenen Minderleistungen bleiben erhalten. Minderleistungen die bereits auf dem Halbjahreszeugnis vorhanden waren gelten weiterhin als gemahnt.

Wir wünschen weiterhin allen Eltern, Schülern und Freunden viel Durchhaltevermögen und vor allem viel Gesundheit
Marco Unger
(Schulleitung)